Was ist Lärm?

“Lärm: Gestank im Ohr. Ungezähmte Musik. Haupterzeugnis und Echtheitszeichen der Zivilisation.”
(A. Bierce: “Aus dem Wörterbuch des Teufels”)

Der Duden definiert Lärm als störend und unangenehm empfundene laute, durchdringende Geräusche, doch was wir als störend oder angenehm bzw. laut oder leise empfinden ist auch sehr subjektiv. Deshalb wird Lärm nach seiner Wirkung auf den Menschen und nicht als physikalische Größe betrachtet. Denn laut ist nicht gleich laut, so kann laute Musik als angenehm wahrgenommen und Verkehrslärm der gleichen Intensität als störend empfunden werden.

Lärmbelastungen können auch unterschiedliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben, wie Stress oder gesundheitliche Schäden, je nach Intensität des Lärms gemessen in db(A).

Lärmbelastungen © Stadt Koblenz
Lärmbelastungen © Stadt Koblenz

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>